Die Rodelbahn verspricht Spaß und Action im Aktivurlaub im Winter für die ganze Familie.

Rodeln & Winterwandern

Das Großarltal lässt sich auf rund  35 km geräumten Winterwanderwege  gemütlich zu Fuß entlang der Großarler Ache oder bergwärts auf zahlreichen Wegen mit wenig Verkehr am besten erkunden.

Nach einer ausgedehnten Wanderung lockt eine urige Einkehr mit einer zünfigen Jause samt heißem Glühwein oder einem Jägertee. Talwärts geht es dann schneller, denn mit der Rodel kann man ins Tal hinab sausen. Wem das zu abenteuerlich ist, kann sich natürlich auch mit dem Taxi talwärts bringen lassen. Aber Achtung: Für Unfälle wird nicht gehaftet.

Rodeln in Großarl Spaß und Abenteuer für Kinder Rodeln im Salzburger Land



 

Aktuelle Winterwege

Hier findet ihr nochmal alle Winterwege in Großarl und Hüttschlag zum Downloaden.

Beleuchtete Rodelbahn

Das Rodelvergnügen geht auch am Abend noch weiter denn beim Für alle, die gerne am Abend noch eine Rodelpartie unternehmen, bietet das Hotel Lammwirt beleuchtete, verkehrsfreie Rodelbahn  mit einer Länge von ca. 3 km an . Aufstieg zu Fuß oder mit Rodelexpress. Rodelverleih direkt beim Hotel Lammwirt: € 3,00 / Rodel. Ein ideales Erlebniss auch für Gruppen.

Anmeldung

Rodeln mit der ganzen Familie in Großarl



Rodelfahren mit dem einheimischen Taxis

Besonders beliebt für die abendlichen Rodelfahren sind die lokalen Taxiunternehmen. Mit denen man bequem bergwärts chauffiert wird zu verschiedenen Jausentsationen und Berggasthöfen.

Anmeldung

Taxi Aigner, Tel.: 0043 (0) 664 263 10 00
Taxi 600, Tel.: 0043 (0) 6414 600
Taxi Raab, Tel.: 0043 (0) 664 906 28 50