Langlaufen im Land Salzburg

Langlaufen im Großarltal

Der Winterurlaub im Großarltal bietet auf 30 km Langlaufloipen genung Platz für alle Freunde des nordischen Skisports.

Diese 30 km setzen sich zum einen aus der Großarl-Loipe von Großarl bis zum Heimatmuseum Kösslerhäusl und der Hüttschlag-Loipe von Hüttschlag-Innere Wolfau in Richtung Süden bis zum beliebten "Aschaustüberl" zusammen. Weiter geht es dann in den malerischen Talschluss zum Nationalparkgasthof "Talwirt" mit großem Parkplatz, Ausstellung "Auf der Alm - zwischen Himmel und Erde" und Nationalpark-Info-Stelle. Die Loipen sind im  klassischen Stil angelegt und über weite Strecken gibt es auch eine Skatingspur.

Langlaufen auf über 25 km Langlaufloipen Loipen für klassisches Langlaufen und Skating Langlaufkurse für Anfänger

 

Nachtloipe

Seit dem Winter 2010 gibt es im Großarltal eine 2 km lange beleuchtete Loipe.
Beleuchtet wird diese jeweils Montag, Mittwoch und Freitag von 18.00 - 20.30 Uhr.

Weiters steht Ihnen beim Aschaustüberl in Hüttschlag eine weitere beleuchtete Nachtloipe mit einer Länge von rund 3 km zur Verfügung.
Diese ist jeweils am Dienstag, Donnerstag und Freitag von 18.00 - 20.30 Uhr geöffnet.



 

Loipenbeschreibungen

Hier findet ihr mehr Informationen zur Großarl- Loipe und zur Hüttschlag-Loipe.

Langlaufkurse

Langlaufkurse werden bei der Langlaufschule Silvester Hettegger angeboten:

Langlaufschule Silvester Hettegger
Schied 76 | 5611 Großarl
Tel.: 0043 (0) 6414 8788 oder
0043 (0) 664 2414884


Loipengebühren

  Erw. /mit Nachtloipe Kinder /mit Nachtloipe
1 Tag € 2,00/ 3,00 € 1,00 / € 1,50
1 Woche
€ 8,00 / € 11,00 € 4,00 / € 5,50